Acapulcos Angst, Drogenhändler und Hurrikanopfer

Der mexikanische Hafen Acapulco de Juarez, in den 50er Jahren das glitzernde Zentrum des internationalen Jetsets mit prominenten und regelmäßigen Besuchern wie Elvis Presley, Rita Hayworth, Frank Sinatra oder Gary Cooper, hat seine Glanzzeiten längst vergessen.Acapulco ist eine verwüstete Region und in den Händen des organisierten Verbrechens. Im vergangenen Sommer erhielt Acapulco in einem Land, in dem die Sommerferien erheblich kürzer sind als in Spanien, nach offiziellen Angaben 1, 2 Millionen Touristen zwischen Bürgern und Ausländern und erzielte Einnahmen von rund 430 Millionen Euro… Siehe auch

Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

Muere el ex primer ministro canadiense Brian Mulroney a los 84 años

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *