Apothekertagebuch Episode 9 – wenn du musst

Apothekertagebuch Episode 9 wurde letztes Wochenende veröffentlicht und führt ein weiteres Mord- / Selbstmord-Rätsel ein, das Maumao untersuchen muss. Maumao ist immer noch entschlossen, sich nicht zu sehr in diese Fälle einzumischen, weil sie ihre soziale Klasse im Auge hat. Das Thema der sozialen Klasse wird auch in der Schlüsselszene der Episode zwischen Maomao und Jinshi angesprochen.

Selbstmord oder Mord?

Jinshis guter Freund wird tot in einer Bar in der Villa aufgefunden. Da Maomao nachweislich Geheimnisse lüftet, appelliert Jinshi an sie, den Fall zu entwirren. Episode für Episode beeindruckt uns Maumao weiterhin mit ihren analytischen Fähigkeiten. Nachdem ich in der letzten Folge die brillanten Lehrtechniken von Maumaos Vater gesehen habe, wird es noch interessanter zu sehen, wie ihre Fähigkeiten auf die Probe gestellt werden.

Ein weiterer Fall wurde nach Maumao gebracht, in dem es um eine Frau ging, die im Palast ertrunken war. Der Höhepunkt dieser Situation war für mich zu sehen, wie Maumao mit dem Körper der Frau interagierte. Maumao hat keine Bedenken, eine Leiche zu sehen, aber sie wagt es nicht, sie anzufassen. Ihr Vater verbot ihr, mit Leichen umzugehen, weil er befürchtete, dass ihre Verliebtheit in sie zu einer Besessenheit mit Grabraub führen könnte. Dies scheint ein etwas übertriebener Grund zu sein, aber es ist eine lustige Erinnerung daran, wie sehr Maumao von Gift besessen ist — es ist erstaunlich, was sie tun würde, wenn ihre neue Installation Leichen wären.

Jinshi widmet sich weiterhin der Aufdeckung des Täters der jüngsten Gartenparty-Vergiftung, trotz der anhaltenden zahlreichen Fälle. Ich kann nicht anders, als mich zu fragen, ob die Häufigkeit von Morden und Selbstmorden im Palast auf einen großen Plan hindeutet, der sich innerhalb seiner Mauern entfaltet. Der erste Teil der Episode konzentriert sich auf zwei separate Szenarien, die etwas in sich geschlossen sind. In der zweiten Hälfte der Episode wird jedoch ein unerwartetes Gespräch zwischen Maomao und Jinshi eingeführt.

Maomao reflektiert die beiden in der Episode vorgestellten Situationen und spricht mit Jinshi über die Unsicherheit des Todes und darüber, wie ein Dritter einem Menschen den Tod einflößen kann, ob er will oder nicht. Als ich mir diese Diskussion ansah, hoffte ich nur, dass es keine Vorahnung auf das Schicksal irgendeines Charakters war. Ich bin kein Manga-Leser, weil Apothekertagebuch (Bisher), also habe ich keine Ahnung, was die Zukunft für diese Charaktere bereithält.

Maomao Jinshi

Das Gespräch wird düsterer, als Maomao vorschlägt, dass Jinshi sie vergiften wird, wenn sie überhaupt hingerichtet wird. Jinshi findet diesen Appell schockierend, wie ich mir sicher bin, auch die meisten Zuschauer. Maomao erinnert Jinshi daran, dass sie nur eine bescheidene Bürgerliche ist, was eine Art unsichtbare Linie zwischen ihr und ihm schafft. Wenn Sie einen Fehler machen, könnten Sie dafür getötet werden – aber Jinshi scheint das überhaupt nicht hören zu wollen. Jetzt wissen wir alle, dass Jinshi Gefühle für Maomao hat, und diese unsichtbare Linie aufgrund des sozialen Status macht ihre Beziehung noch komplizierter.

Am Ende von Apothekertagebuch Folge 9, Jinshi bekommt einen Einblick in den Schuldigen, der für den Vergiftungsversuch verantwortlich gemacht werden soll. Mit diesem Wissen werden wir in Folge 10 endlich ein paar klare Antworten zur Situation der Gartenparty bekommen. Bis zur nächsten Episode von Apothekertagebuch, Schau dir die verrückte neue Folge von an 16-bit-sense, Mein persönlicher Lieblingsanime in dieser Saison.

Fotos über Crunchyroll
Nat Natsu Hyuga, shofanotomo / Produktionsausschuss für “kusuria no hitorigoto”

Check Also

Nobuhiko Okamoto Debuts as a Manga Creator with One-Shot BL Manga Boku no Kamikakushi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *