Biden ergibt sich Maduro und befreit seinen Drehbuchautor Alex Saab

Die Regierung Joe Biden hat Alex Saab freigelassen, der von Kap Verde an die Vereinigten Staaten ausgeliefert wurde, um sich wegen Geldwäsche vor Gericht zu stellen. Im Austausch, Nicolas Maduro will mindestens zehn US-Bürger freilassen Diplomatischen Quellen zufolge sind die in Venezuela Inhaftierten

Das Weiße Haus antwortete nicht auf die Anfrage von ABC nach Informationen zu diesem Thema

Die Vereinigten Staaten beschuldigen SAB seit Jahren, ein Symbol für Maduro zu sein, jemand mit vielen Informationen über sein Schicksal. In diesem Sinne ist die Freilassung von Sabre ein großes Zugeständnis an Maduro, einen Diktator, für den die US-Behörden 15 Millionen vergeben.

Die US-Regierung hat Beweise dafür, dass Saab 350 Millionen Dollar aus Venezuelas öffentlichen Kassen zum persönlichen Vorteil durch das US-Steuersystem abgezogen hat.

Obwohl der Saab-Fall auf Vorwürfen über Geldwäsche und Vermögensdiebstahl vor einem Gericht in Florida beruht, verfügt der US-Geheimdienst über zahlreiche Berichte über die illegalen Aktivitäten des sogenannten Maduro-Frontmanns, darunter zwei große Skandale, die ihn in die Mitte der Beziehungen zwischen Chavismus und Iran brachten.

Einer dieser Vorfälle war der Diebstahl von mindestens 300 Millionen durch einen massiven Betrug, bei dem humanitäre Hilfe verfälscht und falsch verkauft wurde (die berühmte Klatschtasche), was ihm den Kauf eines Palastes einbrachte, der kürzlich in Kolumbien gesucht worden war. Maduro hat sich illegal bereichern lassen.

Das Wichtigste: Die Vereinigten Staaten haben Informationen darüber, dass diese Austauschsysteme es Maduro ermöglichen, Zahlungen aus dem Iran über Sub, seinen heutigen Hauptpartner, zu erhalten.

[Habrá ampliación de la noticia]

Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

«La dictadura tiene perdida su batalla contra la Iglesia católica nicaragüense»

Juan-Diego Barberena (Granada, Nicaragua, 1995), miembro del Consejo Político de Unidad Nacional Azul y Blanco …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *