Das abgesagte Ende von Hunter x Hunter Manga wurde in einem Brief an das Idol enthüllt

das Endend mit Jäger × Jäger Manga Für den Fall, dass es nicht wie geplant fertig wurde, wurde es in einem Brief des Autors Yoshihiro Togashi an Yumiko Seki enthüllt, ein ehemaliges Mitglied einer seiner Lieblingsidol-Gruppen – Sakurazaka46. Die Botschaft wurde in der japanischen TV-Show verlesen Iwakura nach Yoshizumi nach Iwakura no Bangumi (Iwakura und Yoshizumi Show) am 21. November 2023:
Im allgemeinen“, sagt Togashi.Ich habe 3 mögliche Endmuster vorbereitet: A, B und C. Wenn man sich das Feedback der Leser als positives zu negatives Verhältnis vorstellt, wird Muster A zu 80 % positiv und zu 20 % negativ sein (dies soll nicht die Qualität des Endes beurteilen, sondern eher meine persönliche Ansicht, dass es sich um eine sichere Entwicklung handelt, die wahrscheinlich nicht viel Kritik erhalten wird). Muster B ist eine gleichmäßige Trennung zwischen positiv und negativ. Und für Muster C stelle ich mir ungefähr so vor 10% Positiv und 90% negativ. Der Grund, warum ich das negative C mit überwältigender Mehrheit als Option betrachte, ist einfach, dass dies meine persönliche Präferenz ist. Im Idealfall möchte ich mir jedoch ein interessantes Ende so sehr einfallen lassen, dass jeder dieser 3 Stile notwendig ist. Nur als Referenz werde ich das D-Muster enthüllen, das durch die Maschen geschlüpft ist – wenn Sie also zufällig mit dem unvollendeten Werk sterben, zeigen Sie bitte etwas Nachsicht und gehen Sie davon aus, dass es so enden sollte.

Togashi weist darauf hin, dass seine Proportionen nicht unbedingt ein Indikator für die Qualität der Verarbeitung sind. Zusammen mit seiner persönlichen Präferenz für Option C trotz seines zu erwartenden Mangels an Unterstützung durch die Fans weist er jedoch darauf hin, dass jedes Ende, das er erreichen wird, gelinde gesagt sehr störend wäre. Togashi erklärt nicht die zu erwartende Reaktion auf Option (D). Dies ist jedoch das Ende, das der Manga im Falle seines Todes erhalten wird. Diese Version kann im Folgenden nachgelesen werden:

Ein Mädchen sitzt regungslos mit einer Angelrute in der Hand am Ufer des Sees.
Plötzlich krümmt sich der Penis scharf und das Mädchen schreit. Ihr Name ist Gin.
Faerie: “Ich habe einen, ich habe einen, ich habe einen!!” Der Dschinn nimmt die Jagd auf, stellt sich stolz vor eine Frau und erklärt:
“Ich habe wie versprochen einen gefangen! Mama!!”
Sie nähert sich der Frau und teilt ihr mit leiser Stimme mit:
“Also sag mir nie wieder, ich soll Jäger werden…!”

Die Frau nickte widerwillig. Gin-Blätter tragen ihren Fang.
Mutter: “Ich dachte, wenn sie einen Fisch fängt, wacht sie vielleicht beim Angeln auf, aber…” sie sucht die Zustimmung ihres Mannes neben ihr,
Vater“Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als den Laden ihr ganzes Leben lang zu führen und die Insel nie zu verlassen… Das sollten wir respektieren.”
Die Frauen sind immer noch nicht zufrieden.
Mutter: “Nun, vielleicht hat sie ihre Meinung teilweise geändert… Mal ehrlich, warum hasst du und der Dschinn sie… Ach ja, du hast die gleiche Rasse wie Oma Mito und Oma Noko…
Es scheint, dass die Frau nicht weiß, dass Noko und Mito nicht miteinander verwandt sind. Ihr Mann lächelt sarkastisch. Die Frau will nicht aufgeben und fährt fort:
“Aber Opa Gon war ein berühmter Jäger…! Eines Tages wird dieses Mädchen auf jeden Fall …”
Gin (aus den Tiefen des Waldes): “Heißt nicht nein!!”
Die Tochter schreit aus den Tiefen des Waldes, wo sie nicht zu sehen ist, geschweige denn den Wortwechsel ihrer Eltern hört. Der Vater murmelt fröhlich: “Sie durchschaut dich, hm.”


Die Landschaft ändert sich zu einem Geschäft, das seit der Zeit von Mito geöffnet ist.

Der Sumpfmeister ist akribisch geschnitzt, wobei jedes Teil vorbereitet wird.
Während der Arbeit halten die Gin einen inneren Monolog:
Faerie: (Meine Mutter versteht das nicht… Wann immer es ernst wird [Gon] Fröhlich erzählte er von seinen Erinnerungen aus den Tagen seines Jägers, die Großmutter glitt leise dahin. Alles, was Oma Nuko beantworten kann, stammt aus Informationen aus zweiter Hand … Ihre Einsamkeit, nicht auf der Seite des Großvaters sein zu können, all das verschüttet sich …)
Sie hämmert mit dem Messer in der Hand hart auf das Schneidebrett.
(Das würde ich nicht tun!! Ich musste monate- oder jahrelang darauf warten, dass jemand zurückkommt, während sich mein Herz unter Druck gesetzt fühlte… Und jemanden auf mich warten lassen!!)
(Ich…)
Das Geräusch der sich öffnenden Tür.
Eine entspannte und sanfte Stimme schwingt mit.
Ein untersetzter kleiner Junge mit Pflanzen kommt herein.
Junge: “Ich habe mich für Wildgemüse entschieden ~ oh wow, es gibt viele ~ wir haben wirklich auf dem Master unterschrieben! Lasst es uns allen auf der Insel vorstellen!
Faerie: (Für immer … Ich will einfach nur mit der Person zusammen sein, mit der ich für immer zusammen sein möchte…)
Junge“Ich kann mir die glücklichen Gesichter aller vorstellen ~ Nun, fangen wir an ~!”
Faerie: (Gemeinsam… Für immer!!) »Jawohl!«
Die beiden kochen mit einem fröhlichen Lächeln.
Ein Vogel fliegt von der Insel.
Der Vogel flattert über den weiten Himmel.
Unter dem Vogel ist irgendwo eine Stadt. Alle Arten von Menschen.
Der Sohn von jemandem, die Tochter von jemandem, der Enkel von jemandem lebt an verschiedenen Orten und lächelt mit jemandem.
Es kann sogar ein Kind oder Enkelkind sein Das Zeichen.
Ein Vogel hebt am fernen Himmel ab.
Von hinten sieht es die Gestalt von jemandem. Das Ende.


Es enthält eine Szene, die an Gun erinnert, der beharrlich einen Sumpfmeister jagt, um ein Jäger zu werden.

Togashi Jäger × Jäger Das Ende kam usw.Duck D im zweiten Teil von zwei Teilen nach der Veröffentlichung von Iwakura nach Yoshizumi nach Iwakura no Bangumi. In der vorherigen Episode wurde enthüllt, dass die ursprünglichen Pläne für den Manga eine Zeitüberschreitung beinhalteten. Obwohl Togashi das geplante Ende nicht antritt, könnten seine Notfallpläne auf mangelndes Vertrauen in das Ende seiner Serie hindeuten. Der Autor bereitet sich jedoch auf die Fortsetzung des Mangas vor, nachdem er im Oktober 2023 den Satz “neu anfangen” mit einem Foto seiner Zeichenumgebung getwittert hat. Es wird allgemein gehofft, dass im nächsten Jahr nach der Ankündigung im letzten Jahr, dass der Manga von wöchentlicher auf monatliche Sequenz umgestellt wird, konsistentere Beiträge veröffentlicht werden.

Jäger × Jäger Die Sequenz begann im März 1998 in Shuisha Wöchentlicher Shonen-Sprung Zeitschrift. Die Serie ist einer der meistverkauften Manga aller Zeiten, mit zwei von der Kritik gefeierten Animationsadaptionen. Die erste, von Nippon Animation, umfasste 62 Episoden von Oktober 1999 bis März 2001. Die Wiederholung von Madhouse wurde von Oktober 2011 bis September 2014 auf 148 Episoden ausgedehnt und fand nahezu universellen Beifall.

MangaPLUS bietet Jäger × Jäger Auf Englisch beschreibt er die Handlung wie folgt:
Gon mag ein rustikaler Junge sein, aber er hat hohe Ambitionen. Trotz der Proteste seiner Tante Mito beschließt Gun, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und ein legendärer Jäger zu werden. Hunters Aspiranten beginnen ihre Reise an Bord eines sturmgepeitschten Schiffes, wo Gon auf Leorio und Kurapika trifft, die einzigen Bewerber, die nicht von Seekrankheitsanfällen heimgesucht wurden. Nachdem sie die Schrecken der hohen See überlebt haben, müssen Gon und seine Gefährten nun in einer Vielzahl von Tests ihren Wert unter Beweis stellen, um den schwer fassbaren Untersuchungsraum zu finden. Und wenn sie dort angekommen sind, werden sie dann lebend wieder gehen…?

Quelle: Iwakura nach Yoshizumi nach Iwakura no Bangumi, über was für eine interessante Welt
© P98-23 © V・N・S・M

Check Also

2.5 Dimensional Seduction Anime Reveals Mayuri Hanyu’s Voice Actress

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *