Die limitierte Serie ‘Ripley’ von Showtime kommt im April 2024 exklusiv zu Netflix

Ripley Andrew Scott Netflix Vorschau 4. April 2023

Foto: Ripley-Unterhaltung 360

Es ist voreingestellt für die Veröffentlichung auf Showtime, Ripley Es geht im April 2024 zu Netflix.

Erstmals von Deadline berichtet, erfolgte die Übernahme von Ripley durch Netflix nach der Vermarktung des Projekts durch die Muttergesellschaft von Showtime, die sich entschied, das Projekt nicht fortzusetzen, da Showtime bei Paramount + kurz vor dem Zusammenbruch stand. Es ist eines von mehreren Projekten, die im Kabelnetz mit anderen nicht vorankommen, darunter Drei Frauen Und Amerikanischer Zuhälter.

Während es als limitierte Serie konzipiert wurde, “besteht die Möglichkeit, die erste Rate zu umgehen, wenn sie erfolgreich ist”, heißt es in dem Bericht.

Stephen zillian (Der Geldball, Das Mädchen mit dem Drachentattoo) Hinter dem Projekt, sowohl beim Schreiben als auch bei der Regie.


Wenn Ripley Kommen Sie zu Netflix?

Mit der Veröffentlichung des offiziellen Teasers wurde nun bestätigt, dass Ripley Kommt zu Netflix am 4. März 2024.


Was ist eine Verschwörung Ripley?

Die limitierte Serie mit acht Folgen ist eine Adaption von Patricia Highsmiths Bestseller-Romanreihe (Der talentierte Mr. Ripley) Mit der folgenden Handlung ist ein Betrüger namens Ripley, der in den 1960er Jahren in New York lebt und von einem reichen Mann angeheuert wird, um ein kompliziertes Leben voller Täuschung, Betrug und Mord zu beginnen.

Ripley Andrew Scott Netflix Vorschau 4. April 2023 Vorschau

Foto: Andrew Scott als Tom Ripley-Unterhaltung 360


Wer sind die Darsteller von Ripley?

Andrew Scott (Klappe, Schwarzer Spiegel) Er führt die Besetzung als Tom Ripley an, Dakota Fanning (Krieg der Welten, First Lady) Sie spielt Marge Sherwood, eine in Italien lebende Amerikanerin, die vermutet, dass Ripley dunklere Motive unter seinem süßen Äußeren hat, und Johnny Flynn Emma (Sängerin Wie Dickie Grünblatt.

Ripleys Netflix-Serie

Dakota Fanning (links), Andrew Scott (Mitte) und Johnny Flynn (rechts)

Elliot Sumner (Kollegen), Pasquale Esposito (Portofino Hotel), Und Franco Silvestri Graf von Monte Christo Runden Sie die Besetzung ab.


Wann und wo war es Ripley Wurde es gefilmt?

Das Projekt befindet sich seit Jahren in der Entwicklung, es wurde erstmals im September 2019 angekündigt. Nachdem die Dreharbeiten mehrmals verschoben wurden (in einigen Fällen aufgrund von Covid-19), begannen sie schließlich im Juli 2021 und endeten im März 2022. Es wurde teilweise in Italien und New York gedreht.

Endemol Shine North America und Entertainment 360 sind die beiden Produktionsfirmen hinter dem Projekt.

Ripley Andrew Scott Netflix Vorschau 4. April 2023 Scott

Foto: Andrew Scott als Tom Ripley-Unterhaltung 360


Lass es uns in den Kommentaren wissen, wenn du aufgeregt bist Ripley Der Übergang von Showtime zu Netflix.

Source link

Check Also

Re:Zero Season 3 Reveals First Key Visual, New Trailer and More Information on March 24

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *