Freerun: jenseits der Schleife am Ende von Flug 18 – mehr als man denkt

Nach dem Abschied von Sen in der letzten Folge, Freerun: über das Ende der Reise hinaus Episode 18 zeigt, wie die Party in die magische Stadt Osho oshurst kam, wo die erstklassigen Magierprüfungen stattfinden werden. Was mein Interesse an dieser Folge jedoch wirklich geweckt hat, war nicht die neue Besetzung oder irgendetwas, das mit Prüfungen zu tun hatte. Stattdessen ist es eine Szene, in der Ferren auf Ferns Schoß liegt. Während dies von vielen als Running Gag empfunden werden mag, der sich auf den Kontrast zwischen den Arten von Freyrin- und Farnkörpern konzentriert, ist es tatsächlich wichtiger, als man denkt.

Die beste Szene aus frieren Folge 18

In dem Moment, als ich den ersten Teil der Episode sah, wusste ich von Anfang an, dass dies ein Mem werden würde und einige “Künstler” einen großen Tag damit verbringen würden. Es ist erwähnenswert, dass dies auch aus dem Manga stammt, Aber die Anime-Adaption hat definitiv Ferns “Darstellung poliert.”All dies sollte jedoch nicht hervorheben, dass Fern vollbusig ist oder irgendetwas an ihrem Körper. Vielmehr dient es dazu, das entscheidende Detail hervorzuheben — freyrins linkes Auge ist bei dieser Interaktion bedeckt.

Als freiren aufstand und sagte: “Ich kann nur den halben Himmel sehen”, sagte sie das nicht aus Eifersucht. Stattdessen war es nur eine wörtliche Aussage, weil Ferns Körper Ferrens Sicht physisch behinderte, als der Zwerg auf Ferns Schoß lag. Um dieses Szenario weiter zu betonen, musste der Anime den Farn aus dem Manga verbessern. Warum macht Freerin diese wörtliche Aussage und warum glaube ich, dass er nicht von Eifersucht angetrieben wird?

Farn Farn Ring 18

Erstens ist sich Freerin ihres Körpers nicht übermäßig bewusst. Sie macht sich wahrscheinlich mehr Sorgen darüber, von anderen als alte Alte beschrieben zu werden. Zweitens erfährt Freyrin von der potenziellen Bedrohung durch Feinde, die am Himmel auftauchen, und stützt sich dabei auf frühere Erfahrungen wie eine Begegnung mit einem riesigen fliegenden Monster, das in Episode 14 in ihrem Wagen gefangen war. Um meinen Punkt weiter zu bringen, geschieht dies auch später in dieser Episode, als Ken von einem fliegenden Monster gefangen genommen wird.

Die Tatsache, dass die scheinbar “Fanservice” -Szene in der Folge tatsächlich wichtige Details enthält, ist großartig. Es bestätigt die Idee, dass jeder kleine Moment in Freerun: über das Ende der Reise hinaus Sie können Bedeutung haben, was uns dazu bringt, bei jeder Szene nach solchen Details Ausschau zu halten. Ich meine, mit Anime und allem, wer möchte nicht jedem Moment des Animes Aufmerksamkeit schenken? Feinheiten und Parallelen sind auch ständig präsent und wir gehen im zweiten Kurs weiter. Das heißt, die Mitglieder der freien Partei werden wahrscheinlich auch ihre aktuellen Teammitglieder widerspiegeln.

Kahn und Lawin

Freyrin scheint sich nicht auf Babysitten auszuruhen. Nachdem Ferren bei der ersten Prüfung nicht mit Fern zusammengearbeitet hat und Stark anscheinend nicht an den umfassenden Prüfungen teilgenommen hat, beaufsichtigt sie nun zwei andere Teenager namens Lawin und Kanye. Obwohl sie in ihren Teenagerjahren wie Vern und Stark sind, scheinen sie kindischer zu sein, weil sie immer dazu neigen, viel zu kämpfen. Kinder, die sich ständig streiten, ähneln jedoch der Geschwisterrivalität.

Obwohl sie sich beiläufig darüber streiten, wer besser oder überlegen ist, haben sie in Wirklichkeit große Synergien miteinander. Kans Wassermanipulation und Lawins Kontrolle über Eismagie sind eine mächtige Kombination, die es ihnen ermöglicht, Feinde effektiv einzufrieren. Ihr Mangel an Erfahrung und strategischem Ansatz ist jedoch offensichtlich. Glücklicherweise ist Freyrin da, um sie zu führen und ihnen zu helfen.

Ein guter Start mit Prüfungen

Folge 18 von Freerun: über das Ende der Reise hinaus Machen Sie einen guten und tatsächlichen Start in den Bogen, angereichert mit interessanten Details, und stellen Sie neue Charaktere vor, die im kommenden Bogen eine wichtige Rolle spielen werden. Kraft machte auch in dieser Episode einen Cameo-Auftritt. Inmitten der wichtigen Szene von Fern und Ferren und dem Beginn der erstklassigen Magierprüfungen war mein Lieblingsteil dieser Episode auch die Trainingssequenz mit Fern und Ferren. Obwohl es sich um eine kurze Montage handelte, war es lehrreich zu sehen, wie eng diese beiden Magier miteinander verbunden waren. Eine Sache, über die ich mir für diesen Schützen Sorgen mache, ist jedoch, dass wir vielleicht weniger grell sehen als jetzt, zumal sich der Fokus jetzt auf Magier verlagert, die an Prüfungen teilnehmen.

Screenshots über Muse Asia
Yam Yamada kanehito, Abe Tsukasa / Shogakukan / Produktionsausschuss für “Susu no freiren”

Check Also

‘Avatar: The Last Airbender’ Season 2: Netflix Renewal Status & What To Expect

Avatar: The Last Airbender season 1 is available to stream on Netflix The long-anticipated first …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *