Freyrin: über das Ende der Reise hinaus Episode 16- die Entwicklung von Freyrin

Episode 16, die letzte Episode des ersten Zyklus von Freerun: über das Ende der Reise hinaus, Es war wirklich eine großartige Demonstration von freyrins Entwicklung als Hauptfigur. Während sie und ihre Gruppe ihre Reise nach Norden fortsetzen, besuchen sie Freyrins alten Freund, old Vol.

Freyrins Besuch beim Zwergenkrieger spricht Bände. Zum einen ist Freerin nicht gerade der Typ Mensch, der Freundschaften schätzt und ihnen viel Wert beimisst, weil sie erkennt, dass sie die, mit denen sie sich anfreundet, unweigerlich überleben werden. Die Zeit, die sie mit Himmel und anderen verbracht hat, hat jedoch ihre Sichtweise verändert und zeigt, dass sie jetzt eine neue Wertschätzung für Kameradschaft hat. Das können wir in dieser Folge deutlich sehen, besonders wenn sie eine tolle Zeit hatte, um aufzuholen.

Die Schönheit dieser Episode liegt auch in den Ähnlichkeiten zwischen Freyrin und Vol. Während beide durch die Herausforderungen des Lebens ohne geliebte Menschen navigieren, tragen sie ihre geschätzten Erinnerungen in die Zukunft. Was sie auszeichnet, ist, dass sich frieren deutlich an alles über Himmel erinnert, während Voll sich andererseits nicht viel an seine Frau erinnert — nicht einmal an ihre Stimme oder ihren Blick.

Für mich das Haupthighlight Freerun: über das Ende der Reise hinaus In Episode 16 beschließt Freyrin, den Tod des Dämonenkönigs nicht preiszugeben. Dies wird nur den Grund zerstören, warum Vol das Dorf standhaft beschützt hat. Es gab ein Beispiel, als sie ihm fast erzählte, dass der Dämonenkönig jetzt weg war, aber die Pause, die sie machte, bevor sie ihre nächsten Worte murmelte, sowie das Lächeln, das sie machte, dienten als Höhepunkt der Entwicklung ihres Charakters. Diese Szene verkörpert freirens Wachstum seit Hemels Tod. Als jemand, der sich während ihrer jahrtausendelangen Existenz als Elfe ausschließlich darauf konzentrierte, ihre Magie zu verbessern und Dämonen auszurotten, ist sich Freerin jetzt der emotionalen Tiefe von Beziehungen bewusst. Die Zeit, die wir auf dem Flug dieser Episode verbracht haben, während wir sehen, wie sehr Freyrin gewachsen ist – alles war sehr schön. Ich bin gespannt auf das, was in der zweiten Runde kommt.

Screenshots über Muse Asia
Yam Yamada kanehito, Abe Tsukasa / Shogakukan / Produktionsausschuss für “Susu no freiren”

Check Also

Hokkaido Gals Are Super Adorable Episode 7 – Conditions and Secrets

Hokkaido Gals Are Super Adorable episode 7 is our first dive into the second half …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *