Gefahren in meinem Herzen Staffel 2 Folge 2 – wie ein Ehepaar

Episode 2 von Die Gefahren in meinem Herzen Staffel 2 Schließlich und in meiner vorherigen Rezension habe ich erwartet, dass Yamada und Ichikawa sich umarmen und sich wärmen würden. Trotzdem hatte ich immer noch einen plötzlichen Pikachu-Ausdruck auf meinem ganzen Gesicht, als sie Umarmungen machten. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass dies vielleicht Kartis bisher schwächste Szene in der gesamten Serie ist, aber es ist nicht ganz schlecht, weil die Episode eine konsistente, temporeiche Erzählung fortsetzt. Ungeachtet dessen war die Episode so erstaunlich wie immer.

Mit dem Titel “Ich werde erwachsen” zeigt die Episode weitgehend die beiden, die sich mit ihren Unsicherheiten, ihrer Pubertät und ihren Emotionen auseinandersetzen. Als Bonus sahen die beiden darin wie ein Paar aus. Die Art und Weise, wie Yamada sich wie eine Frau um Ichikawa gekümmert hat, war wirklich nett. Wenn sie für ihn kochte, seine Kleider vorbereitete und sogar tolle Kleider anzog, nur damit er sie sehen konnte, war er sehr süß von ihr. Es zeigt, wie sehr sie Ichikawa mag und nicht nur bis zu einem gewissen Grad. Ganz zu schweigen davon, dass sie Ichikawa”versehentlich” an ihr Bett gepinnt hat, um nicht die Flasche zu sehen, die Yamada ihr in Episode 6 gegeben hat Ab der ersten Staffel. Inmitten dieser berührenden Szenen in der Episode war mein Favorit Yamada, die sich Ichikawa über ihre Bedenken öffnete, und hier ist der Grund dafür.

Gefahren in meinem Herzen Staffel 2 Folge 2 Umarmung

Seit Beginn der Serie, Yamada wurde als das “perfekte Mädchen” vorgestellt.”Sie ist wie der Inbegriff von Perfektion – schön, beliebt, mit einer Figur, die perfekt aussieht. Wir haben jedoch herausgefunden, dass Yamada nur dein normales Mädchen ist. Sie ist in nichts besonders außergewöhnlich, sie ist nicht an der Spitze ihrer Klasse, sie hat kein Talent oder Können, sie kämpft darum, soziale Signale zu lesen. Sie hat einfach diesen Modelkörper und deshalb denken viele, dass sie perfekt ist, aber in Wirklichkeit ist sie weit davon entfernt und das ist in Ordnung. Als Sänger von Der Genshin-Effekt Er wird sagen: ” Es sind ihre Fehler, die sie perfekt machen”, weshalb ihr Charme trotz alledem wirklich in ihrer unvollkommenen Persönlichkeit liegt.

Die Gefahren in meinem Herzen Staffel 2 Folge 2

Ichikawa sitzt auch im selben Boot wie Yamada. Während er anfangs als nerdiger und sozial ungeschickter Junge dargestellt wurde, widersetzte er sich auch den Erwartungen. Im Verlauf der Erzählung sahen wir seine liebevolle und sympathische Seite, die das mit ihm verbundene Stereotyp herausforderte. Das ist die narrative Kraft von Gefahren in meinem Herzen. Was es scheint, dass zwei Mittelschüler völlig unterschiedliche Welten leben, aber am Ende, Sie sind sich ziemlich ähnlich. Letztendlich sind sie beide durchschnittlich unbeholfene Mittelschüler, und ich finde es schön, dass sie sich gefunden haben.

Gesamt, Gefahren in meinem Herzen Staffel 2 Folge 2 war eine großartige Fortsetzung. Er hat uns den Hauptfiguren näher gebracht, und wir haben tatsächlich eine Vorschau auf sie als Paar bekommen. Ich möchte auch erwähnen, wie großartig Sean Hories Sprachausgabe war, als Ichikawa damit zu tun hatte, seine Stimme zu ändern. Der Synchronsprecher hat gute Arbeit geleistet, um die Phase der Selbsterkenntnis darzustellen, die jeder durchlaufen musste, fast so, als ob er in seine Vergangenheit gegraben und sie nur für diese Szene aufgesogen hätte. Schließlich sehen wir Yamadas Vater (oder sollte ich sagen “Yamada?”) Und sein Aussehen löst die Frage, warum Anna ein großes Mädchen ist.

Gefahren in meinem Herzen Staffel 2 fließt auf Bilibili und Hedev.
Norio Sakurai (Akita Shoten) / Boku yaba Produktionskomitee

Check Also

Tying the Knot With an Amagami Sister Reveals Trailer, Main Cast

The upcoming Tying the Knot With an Amagami Sister anime revealed a teaser trailer on …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *