Israel versucht, das “Rätsel” der sexuellen Gewalt der Hamas bei den Angriffen vom 7. Oktober zu lösen

Mehr als zwei Monate nach den Angriffen der Hamas in Israel nehmen die Berichte über Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe während dieser blutigen Angriffe zu, aber ihr Ausmaß ist aufgrund fehlender Zeugenaussagen und fehlender forensischer Beweise schwer zu messen.

«Hamas hat Vergewaltigung und sexuelle Gewalt als Kriegswaffen eingesetzt“wurde der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Gilad Erdan, Anfang Dezember denunziert

In den letzten Wochen haben Berichte zugenommen, dass Militante der palästinensischen islamistischen Bewegung, die Angriffe auf Israel gestartet haben, Gruppenvergewaltigungen, Nekrophilie und Genitalverstümmelung von Leichen begangen haben.

Die Hamas wies die Vorwürfe zurück und sagte Sie richten sich an den “Teufel” Die palästinensische Bewegung in Gaza

Von AFP befragte Zeugen und Experten stellten fest, dass dies immer noch der Fall ist Es ist nicht möglich, ein vollständiges Bild zu erhalten Ob sie systematisch waren aufgrund der Gräueltaten, die während der Angriffe begangen wurden, oder des Chaos, das auf diese Angriffe folgte?

Etwa 1.140 Menschen wurden bei dem Angriff getötet, berechnet auf der Grundlage offizieller Zahlen der israelischen Behörden.

In den folgenden Tagen trafen Hunderte von Leichen auf dem Militärstützpunkt Shura in Zentralisrael ein.

Es gab viele Verbrannt und entstellt Bisher war die Arbeit von Spezialisten eine heikle Aufgabe.

Polizeisprecherin Mirit Ben Meyer sagte, es habe keine forensischen Berichte über sexuelle Gewalt gegeben

«Ob die Leiche vergewaltigt wurde, wurde nicht überprüftWurden getestet, um zu identifizieren “, sagte er. Nach jüdischer Tradition sollte die Beerdigung unmittelbar nach dem Tod stattfinden.

Die AFP interviewte einen Reservisten der Armee, der für die Identifizierung und Wäsche der Leichen der bei dem Angriff getöteten Soldaten verantwortlich war

“Wir waren schockiert”, sagte Shari, die nur ihren Vornamen nannte.Viele junge Frauen kamen mit blutigen Lumpen bedeckt an“, Sagte er.

Schuss in die Genitalien

“Der Kommandant unserer Partei sah die Leichen mehrerer Soldaten Schuss in den Schritt, die Vagina oder die Brust“Sagte er.

Israel schwor, die islamistische Gruppe zu zerstören und startete eine Flut von Bombenangriffen, gefolgt von einem Bodenangriff, bei dem laut Hamas mindestens 20.000 Menschen getötet wurden, hauptsächlich Frauen und Minderjährige..

Eli Hazen, ein Freiwilliger der Organisation ZAKA, die sich auf die Identifizierung von Katastrophenopfern für die Bestattung unter Wahrung jüdischer Traditionen spezialisiert hat, sagte, es gebe”Kommunikationsprobleme” und Koordinationsprobleme zwischen den verschiedenen Hilfsteams, der Armee und der Polizei.

Hazen berichtete, dass sie im Kibbuz Biri die Leiche einer halbnackten Frau gefunden haben, die in den Hinterkopf geschossen wurde und In einer Position, die darauf hindeutet, dass er sexuell angegriffen wurde

Der Freiwillige sagte, dass sie in derselben landwirtschaftlichen Gemeinde die Leiche einer jungen Frau gefunden hätten, die unter einem toten Krieger lag, und beide waren halb angezogen.

Der Körper hat bereits begonnen, sich zu zersetzen, und es ist schwer festzustellen, was passiert ist, sagt Hazen.

Simcha Greeniman, eine ZAKA-Freiwillige, sagte AFP, dass in einem anderen Kibbuz eine tote Frau gefunden wurde Mit scharfen Gegenständen in die Vagina eingeführt.

Die französische Juristin und Gründerin des Vereins “Wir sind keine Kriegswaffen”, Celine Bardet, stellte fest, dass sie Beispiele für sexuelle Gewalt darstellen, und zitierte Fotos in sozialen Netzwerken einer halbnackten Frau auf der Ladefläche eines Lieferwagens, die von Milizionären gefoltert und bespuckt wurde.

Es ist nicht möglich, das Ausmaß des Missbrauchs zu bestimmen

Im Moment “ist es nicht möglich, das Ausmaß oder die Besonderheiten des Missbrauchs, die Vorgehensweise oder die Anzahl der beteiligten Personen festzustellen”, sagte Burdette.

Enttäuschung in Barcelona. Mangelnde Kooperation der israelischen BehördenDie WHO lehnte eine unabhängige internationale Untersuchung ab.

Bei Vergewaltigung ist die Situation komplizierter, sagen Experten Die meisten Frauen sollen tot sein. Und Bergbau ist im Judentum verboten.

Die Geschichte des Nova Festivals

Es gibt viele Augenzeugenberichte in den Medien, insbesondere von Überlebenden des Nova-Festivals, bei dem 3.000 Menschen weniger als 10 Kilometer von Gaza entfernt eine Party abhielten.

“Es gab Drei junge Mädchen, von der Taille abwärts nackt, spreizen die Beine. Das Gesicht einer Person wurde verbrannt “, erinnerte sich Rami Shmuel, einer der Organisatoren der Veranstaltung.

Es gibt viele Bilder in den sozialen Medien Sie prangern einen “Massenfemizid” an. Die IDF veröffentlichte Dokumente, die bei den Leichen von Hamas-Kämpfern gefunden wurden, darunter ein Buch mit Anweisungen zum “Ausziehen der Hose” oder “Ausziehen der Kleidung” auf Hebräisch.

Mehrere israelische Diplomaten, die von AFP kontaktiert wurden, bezeichneten die Untersuchungskommission des UN-Menschenrechtsrates als “voreingenommen” und beschuldigten ihre Mitglieder, “antisemitisch” und “antiisraelisch” zu sein.”

Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH), dessen Staatsanwalt Karim Khan das Gebiet nach Beginn des Konflikts besuchte, kann entscheiden, ob eine Untersuchung eingeleitet wird.

Kochav Elkayam-levy, ein Juraprofessor, gründete die “Zivilkommission für Hamas-Verbrechen gegen Frauen und Kinder” mit dem Ziel, beleidigende Aussagen und Beweise zu dokumentieren

Für Elkayam-levy Eine Untersuchung kann mehrere Jahre dauern, da die Opfer oft lange brauchen, um zu sprechen Was ist passiert.

“Wir werden nie erfahren, was mit den Frauen passiert ist (..) Aber wir erklären dieses kaputte Puzzle Stück für Stück.”

Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

Un hombre se prende fuego ante la Embajada de Israel en Washington

25/02/2024 Actualizado a las 22:34h. Esta funcionalidad es sólo para suscriptores Suscribete Un hombre se …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *