Israel weiß, dass die Hamas seit mehr als einem Jahr angreifen wird: die Entfaltung der “Mauer von Jericho”

Israel habe seit mehr als einem Jahr gewusst, dass die Hamas einen Angriff auf sein Territorium plane, aber den Vorwand der Idee heruntergespielt, weil es zu schwierig zu sein schien, sie auszuführen, so die US-Zeitung ‘The New York Times’ am Freitag. Das geschätzte 40-seitige Dokument gab nicht das Datum des Angriffs an, der schließlich am 7. Oktober stattfand, aber es beschrieb den Angriff detailliert: Wie die Befestigungen, die den Gazastreifen umgaben, zerstört wurden und wie sie zerstört wurden.zerstört werden können, Details zu wichtigen Militärstützpunkten und deren Hauptquartieren, unter anderem strategische Aspekte. Der israelische Geheimdienst wusste sogar, dass die Hamas Raketen abfeuern, Drohnen Sicherheitskameras zerstören, sich mit automatischen Maschinengewehren bewaffnen und bewaffnete Männer auf Motorrädern, Bulldozern oder Gleitschirmen schicken wollte. Der Bericht über die “Jericho-Mauer ” wurde unter israelischen Militärführern und Geheimdiensten weit verbreitet, aber es ist nicht bekannt, ob Premierminister Benjamin Netanjahu die Seiten und die darin enthaltenen Informationen nach Informationen der “New York Times” kannte. Das Militär, das für die Verteidigung der Gaza-Grenze verantwortlich war, kannte die Akte, sagte jedoch einen Angriff ab, weil die wahren Absichten der Hamas unklar waren: “Es ist immer noch nicht möglich festzustellen, ob der Plan vollständig angenommen wurde und wie er sich manifestieren wird”, schrieben sie in “Jericho Wall.”Drei Monate vor dem Angriff, im Juli, warnte ein Veteran der Einheit 8200, die für die Überwachung und Sammlung von Daten und Informationen für nachrichtendienstliche Zwecke verantwortlich ist, in einer verschlüsselten E-Mail, dass Hamas-Kämpfer ein intensives eintägiges Training ähnlich dem im Plan beschriebenen durchgeführt hätten.und übernimmt die Kontrolle über eine militärische Ausbildungsbasis “Dies ist ein Plan, um einen Krieg zu beginnen. Dies ist nicht nur ein Angriff auf ein Dorf “, sagte der Soldat dem israelischen Geheimdienst.beamte behaupten persönlich, dass die Streitkräfte in den Süden umgeleitet worden wären, wo die Hamas angegriffen hätte, wenn diese Berichte ernster genommen worden wären. keine ungeplanten Angriffe, israelische Apache-Hubschrauber und Täuschung, um die Nachrichten zu retten, indem sie am Wochenende vor den Angriffen im Oktober nicht arbeiteten: Was inhaftierte Hamas-Milizionäre das Massaker am Nova Festival nennen, eine der wichtigsten Basen auf dem Radar der Hamas, befand sich in rim, verantwortlich für die Verteidigung der Grenze zum Gazastreifen, die sie schließlich zusammen mit anderen zerstören konnten Das israelische Militär und der Geheimdienst unterschätzten diesen Angriffsplan und überraschten die Hamas, die am 7. Oktober die Kontrolle übernahm, eine der militärisch fähigsten Armeen der Welt.

Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

Rusia proclama su superioridad militar en el segundo aniversario del comienzo de la invasión de Ucrania

Según un sondeo, un 68% de los 1.600 encuestados dijeron estar a favor de la …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *