Japan hat den Mann hingerichtet, der für ein Feuer in einem Animationsstudio verantwortlich ist, bei dem 2019 36 Menschen ums Leben kamen

Der Brand des Kyoto-Animationsstudios vor viereinhalb Jahren war Japans tödlichstes Verbrechen seit Jahrzehnten

<span class="voc-figcaption voc-figcaption--text">Feuer in Kyoto Animation und Illustration Shinji Aoba</span> <span class="voc-figcaption voc-figcaption--author">Reuters und AFP</span>

25/01/2024

Aktualisiert um 07:28 Uhr.

Ein japanisches Gericht hat am Donnerstag einen bekennenden Verbrecher zum Tode verurteilt Im Jahr 2019 gab es einen Brand in einem Animationsstudio, bei dem 36 Menschen starbenLokale Medien berichteten,

Das Feuer, das die Studios vor zweieinhalb Jahren zerstörte..

Artikel für resgitrado

Jetzt lesen
Alle ABC Nachrichten


Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

Commander, el perro de los Biden, mordió a 24 agentes del servicio secreto de Estados Unidos durante su estancia en la Casa Blanca

Un agente advirtió a su equipo de que debían «ser creativos para garantizar su propia …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *