Junichi suabe nimmt seine Arbeit am 22. Januar wieder auf

Synchronsprecher Junichi suabe hat am 19. Januar auf seinem offiziellen X-Account gepostet, dass er am 22. Januar wieder arbeiten wird. Zuvor hatte er seine Pause am 8. Dezember 2023 in einem Blogbeitrag angekündigt, in dem er die Notwendigkeit einer Unterbrechung der Arbeitstätigkeit ab dem 1. Januar 2024 erklärte, um sich einer von seinem Arzt empfohlenen Operation zu unterziehen.

Nach einem einwöchigen Krankenhausaufenthalt wurde Swabi am 11.Januar aus dem Krankenhaus entlassen. Nach einem Krankenhausbesuch eine Woche nach seiner Entlassung gab der Synchronsprecher an, dass der Arzt bestätigte, dass er sich gut erholte, und bestätigte Swabis Pläne, die Arbeitstätigkeit am 22. Januar wieder aufzunehmen. Obwohl er den Grund für die Operation nie preisgab, versicherte Swabi seinen Fans, dass er keine ernsthaften gesundheitlichen Probleme hat, die durch seine Arbeit oder seinen Lebensstil verursacht werden. Er möchte einfach alle möglichen Gründe zur Besorgnis loswerden.

Junichi Sawabe ist ein japanischer Synchronsprecher aus Tokio, der derzeit zu Haikyo gehört. Zu seinen bemerkenswertesten Rollen gehört Ryumin sukuna aus Kaisen-Jujutsu, Yami Sukehiro aus Schwarzer Klee, Und Viktor Nikiforov von Juri!!! Auf dem Eis, Grimjo jaegerjackez von Bleichmittel, Ein Bogenschütze aus Schicksal Serie und viele andere. Er wird derzeit von Ryuh Grants geäußert, der in der zweiten Staffel von erscheint Mash: Magie und Muskeln.

Quelle: Offizielles X-Konto

Check Also

The Apothecary Diaries Releases Episode 19 Insert Song

TOHO Animation released a video of The Apothecary Diaries episode 19 insert song titled “Blaze …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *