Kana bun setzt Bandaktivitäten aus, da Takahiro Koizumi und Hayato Koga die Gruppe verlassen

Die berühmte japanische Rockband Kana bone gab bekannt, dass sie die Aktivitäten ihrer Band für den Rest dieses Jahres einstellen wird. Dies folgt auf die jüngsten Updates der Band über den Abgang von zwei Mitgliedern, Schlagzeuger Takahiro Koizumi und Gitarrist Hayato Koga. Ihre Verträge wurden von ihrer Agentur hip land Music Corp. gekündigt.

In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung auf der offiziellen Website der Band heißt es, dass Koizumi die Echtheit der jüngsten Berichte über ihn bestätigt habe. Koizumi war mit einem Underground-Idol in ihren 20ern zusammen, das angeblich Anfang dieses Jahres eine Fehlgeburt hatte, wie sie zuvor berichtete Letzte sieben Nachrichten. Die Agentur sagt weiter, dass Koizumi in diesen Zeiten “tiefe Reue” für seine Naivität empfand. Daraufhin gaben die Band und ihre Agentur bekannt, dass sie Koizumis Vertrag kündigen würden.

Die Kündigung des Vertrags von Hayato Koga war das Ergebnis verschiedener Berichte, die bei der Agentur über mehrere Fälle von Fehlverhalten eingegangen waren. Trotz der Diskussion über Wege zur Lösung der genannten Probleme entschieden die Band und die Agentur, dass es für sie schwierig sein würde, ihre Aktivitäten fortzusetzen. Sie stellten auch klar, dass Koga auch darum gebeten hatte, die Band zu verlassen.

Die Band wird alle Aktivitäten für den Rest des Jahres einstellen, einschließlich Live-Auftritten und Eventauftritten. Außerdem sagten sie, dass sie weiterhin Diskussionen führen würden, um “einen Weg zu finden, die Aktivitäten fortzusetzen, ohne die Fans in Verlegenheit zu bringen”.

Kana bone ist eine Rockband, die 2008 gegründet wurde. Aktuelle Mitglieder sind Majuro Taniguchi und Masami Endo. Sie haben an vielen beliebten Cartoon-Songs gearbeitet. Sie enthalten “Silhouette” (Narutos), “Patton Road” (Borutos), “Sternchen” (Mein akademischer Held Staffel 4), “Die Flamme der Freiheit” (Die Kraft des Feuers), “Kämpfer” (Mobiler Anzug Gundam: Waise mit EisenblutX) und “Lied der Toten” (Zoom 100: Eimerliste der Toten), Unter anderem.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Canna Bone Mitglieder die Aufstellung verlassen hat. 2019 verließ Gitarrist Yuma mishida die Band, da bei ihm eine psychische Erkrankung diagnostiziert wurde und er nicht wusste, wie viele Monate oder Jahre es dauern würde, bis er sich erholt.

Quelle: Offizielle Website von Kana Bon
Kana Knochen / hipland Music Inc. Inc., Ltd.

Check Also

The Witch and the Beast Anime – Everything You Need to Know

The Witch and the Beast is one of the lesser-known anime of the Winter 2024 …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *