Masayoshi Oishi und Blake covern One Piece Utah Song auf transit

Der japanische Singer-Songwriter Masayoshi Oishi und der norwegische Sänger Bjelke schlossen sich der Berichterstattung von Ados “Watashi wa Saikyo” auf dem Transit Channel an. “Watashi wa Saikyo” war ein Soundtrack aus dem Film Einteilige Folie: rot. Es wurde von Addo gesungen, der die Singstimme für die Figur Yuta lieferte. Das Lied war Nummer zwei auf der Japan Billboard Hot 100. Oishi und Belek arbeiteten zusammen und brachten eine kraftvolle Coverversion des Songs mit, die voller Energie und voller Energie war. Fans können sich dieses Cover auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Crossing ansehen und anhören.

Masayoshi Oishi und Blake “Watashi wo Saikyo” Cover

Masayoshi Oishi ist ein japanischer Musiker, Sänger und Songwriter. Sein Debüt als Musiker gab er 2001 als Sänger und Gitarrist einer Band namens Sound Table. 2008 gab er sein Solodebüt. 2013 gründete er mit dem Gitarristen und Komponisten Tomohiro Oshima oder Tom H @ CK eine japanische Musikgruppe namens oxt. Oishi hat Songs für verschiedene Anime geschrieben, komponiert und sogar gesungen, wie zum Beispiel Monatliche Mädchen Nozaki Kon, Das System der sozialen Sicherheit. Dynazinon, Und Kimono Freunde. Er ist in der Anisong-Community für seine Lieder berühmt.

Bjelke ist ein norwegischer Sänger, Songwriter und YouTuber. Er begann 2013, japanische Lieder zu covern und hat seitdem viele Lieder gecovert, darunter Angriff der Giganten, Kaisen-Jujutsu, Oishi no KU, Und mehr. 2022 sang er das Eröffnungslied für Das Skelett ist ein Ritter in einer anderen Welt, “AA, Wagga, Roman nein michi Yu.”Viele seiner Songs sind auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Belek zu finden.

Transit ist ein Projekt, das darauf abzielt, Menschen aus verschiedenen Bereichen wie Synchronsprechern, Schauspielern, Anime-Songs usw. zusammenzubringen. Und ein Cover des Songs. Das Projekt hat in der Vergangenheit viele Künstler eingeladen, darunter V. eremna, Yusuke Kobayashi, Yu Ishikawa und andere. Masayoshi Oishi und Belek waren die neuesten Künstler, die einen Song für das Projekt coverten. Alle gecoverten Songs haben für die Interpreten eine besondere Bedeutung.

Quelle: offizieller YouTube-Kanal von crossing
©Ma’bar

Check Also

Etoroji Shiono’s Übel Blatt Manga Gets Anime Adaptation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *