Mili legte dem argentinischen Kongress unter Protesten gegen ihn ein Gesetzespaket vor

Der argentinische Präsident Javier Milli hat dem Kongress an diesem Mittwoch ein Gesetzespaket vorgelegt, Texte, die Folgendes berücksichtigen Deregulierung der Wirtschaft Oder unter anderem eine Reform der Wahlordnung oder Änderungen des Strafgesetzbuchs zur Regulierung von Straßendemonstrationen.

Die Präsentation erfolgt eine Woche nach der Genehmigung des Dekrets der Notwendigkeit und Dringlichkeit, dessen Maßnahmen Proteste dagegen ausgelöst haben, berichtet AFP. Lassen Sie diese Regel für verfassungswidrig erklären Es zielt darauf ab, mehr als 300 Gesetze zu reformieren oder aufzuheben

Wenn es eine Verfassungswidrigkeit gibt, müssen die Arbeiter ihre Rechte schützen “, sagte Gerardo Martinez, Generalsekretär der Baugewerkschaft, einer derjenigen, die die Proteste anführten, an denen sich auch soziale Organisationen beteiligten.

“Wir sind gekommen, um Nein zu dem Dekret zu sagen, weil eine der Befugnisse des Staates, der Kongress, erschöpft ist”, sagte einer der Demonstranten, Adrian Grana, gegenüber den Medien, für die die Initiative des Präsidenten” ein Dekalog”ist im Namen des Urteils zum Nachteil des Volkes.”

Massenproteste Es entwickelte sich friedlich Bis zum späten Nachmittag, als eine Gruppe von Männern eine kleine Auseinandersetzung mit Polizisten hatte, die versuchten, sie daran zu hindern, eine Straße zu blockieren.

Mili, der am 10. Dezember die Präsidentschaft übernommen hatte, indem er versprach, die Staatsausgaben zu senken, hat bereits angekündigt, die Verträge von 7.000 Mitarbeitern nicht zu verlängern.

Ziel des Präsidenten ist es, die öffentlichen Ausgaben auf 5% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) anzupassen

Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

San Ginés, el 'after' de La Movida que exporta el chocolate con churros a EE.UU.

Fue en los años 20 del siglo pasado cuando don Ramón del Valle Inclán puso …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *