Netflix schließt ab 2025 einen wichtigen neuen globalen Vertrag mit WWE, einschließlich Raw

Netflix und Raw Web News Seth Rollins ist ein Held

Foto: Seth ‘Freakin’ Rollins – WWE

Eine bahnbrechende Entwicklung im Bereich der Sportunterhaltung wurde gerade vollzogen, als Netflix und WWE einen lukrativen neuen Vertrag unterzeichneten, bei dem Monday Night Raw ab Januar 2025 zu einem exklusiven Streaming-Dienst wechseln wird. Netflix wird die Heimat für alle WWE-Inhalte weltweit außerhalb der USA sein.

Der historische Deal zwischen Netflix und der Muttergesellschaft von WWE, TKO Holdings, markiert einen großen Wandel in der professionellen Wrestling- und Sportunterhaltungslandschaft. Ab Januar 2025, Roher Montagabend Es wird exklusiv auf Netflix in den USA, Kanada, Großbritannien und Lateinamerika verfügbar sein. Weitere Länder wurden ebenfalls angekündigt und weitere Regionen werden im Laufe der Zeit hinzugefügt.

SmackDown, die zweite Wii-Marke, die derzeit auf Fox erhältlich ist, wird in den USA nicht auf Netflix verfügbar sein. Stattdessen wird SmackDown später in diesem Jahr in das USA Network wechseln. Die Entwicklungsmarke next des Unternehmens wechselt zu Soo und nicht zu Netflix US. Vorerst wird Peacock auch die exklusive Heimat der Premium-Live-Events von WWE bleiben. Wenn die Rechte zur Erneuerung anstehen, werden sich viele fragen, ob Netflix sie abholen wird.

Wie Variety berichtet, soll der Deal einen Wert von 500 Millionen Dollar pro Jahr haben und zehn Jahre dauern. Und das ist viel mehr als der aktuelle Fünfjahresvertrag mit NBC Universal, der sich auf 260 Millionen Dollar pro Jahr für WWE beläuft.

Netflix und rohe Webnachrichten Seth Rollins

Foto: WWE-Künstler Seth Rollins und Jinder Mahal WWE

Mark Shapiro, Präsident und COO der TKO Holding, hatte Folgendes zu sagen;

“Dieser Deal ist transformativ. Sie heiratet den unverzichtbaren WWE-Produzenten mit der außergewöhnlichen globalen Reichweite von Netflix und bindet seit vielen Jahren wichtige und vorhersehbare Volkswirtschaften ein. Unsere Partnerschaft verändert und stärkt die Medienlandschaft grundlegend, erweitert die Reichweite von WWE erheblich und bringt eine wöchentliche Live-Terminshow zu Netflix.”

Der Flaggschiff-Deal ist außerhalb der USA bedeutender, was sehen wird Rohöl, SmackDown, WWE (WWE) Markenentwicklung Nächsten, Und die herausragenden Live-Events des Unternehmens wie WrestleMania Und die Der königliche Rumble, Originalprogramme und mehr werden ab Januar 2025 international exklusiv für Netflix verfügbar sein.

Wie Pay-per-View auf Netflix funktionieren wird, ist derzeit unklar. Ob WWE-Fans für den Zugang zu Live-Events wie WrestleMania noch eine Gebühr zahlen müssen, ist noch nicht geklärt. Wir erwarten, in absehbarer Zeit mehr zu erfahren.

Getty Bilder 1479319824

Englewood, ca-april 01: Kevin Owens und Sami Zayn ringen die Usos um die unbestrittene WWE Tag Team Championship während wrestlemania 39 im sofi Stadium am April 01, 2023 in Englewood, ca. (Foto von Fred Nichol / Getty Images)

Bela BadschariaNetflix-Content-Direktoren teilen ihre Begeisterung über den historischen Deal;

“Wir freuen uns über die Existenz von WWE Rohöl, Mit einer riesigen und leidenschaftlichen Fangemeinde über mehrere Generationen, auf Netflix, Indem wir unsere Reichweite, Empfehlungen und unser Fandom mit WWE kombinieren, werden wir in der Lage sein, ihrem Publikum und unseren Mitgliedern mehr Freude und Wert zu bieten. Rohöl Es ist das Beste aus Sportunterhaltung, das 52 Wochen im Jahr großartige Charaktere und Geschichten mit Live-Action verbindet, und wir freuen uns sehr über diese langfristige Partnerschaft mit WWE.”

Nick Kahn, Der derzeitige Präsident Wuyi, hatte Folgendes zu sagen;

In seiner relativ kurzen Geschichte hat Netflix eine Erfolgsbilanz des Geschichtenerzählens entwickelt, Wir glauben, dass Netflix als eine der weltweit führenden Unterhaltungsmarken das ideale langfristige Zuhause für RohölEine lebendige, treue und stetig wachsende Fangemeinde.”


Freust du dich, dass Wii im Januar 2025 zu Netflix kommt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Source link

Check Also

‘Zero Day’ Robert de Niro Netflix Series: What We Know So Far

Robert de Niro – Picture: Rick Kern/Getty Images for Harry Ransom Center at the University …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *