Putin fordert doppeltes Bombardement als Vergeltung für Belgorod-Angriff

Das Jahr 2024 beginnt ohne Hoffnung auf Frieden in Osteuropa und mit einem Ausmaß der Bedrohung auf einem Allzeithoch. In nur anderthalb Monaten wird es in der Ukraine zwei Jahre Krieg geben. Der russische Präsident Wladimir Putin erhöhte am Montag den Ton und kündigte an, die Bombenanschläge gegen Nachbarländer als Strafe für den Angriff vom Samstag auf die Stadt Belgorod, die Hauptstadt der Region nahe der ukrainischen Grenze, zu verdoppeln, wo 24 Tote und 108 Verwundete. “Es war ein Angriff auf die Zivilbevölkerung und natürlich ist es ein Terrorakt. Sie können ihm nichts anderes sagen “, sagte Putin der staatlichen russischen Nachrichtenagentur TASS. “Es bringt mein Blut zum Kochen. Ein solches Verbrechen – und es ist sicherlich ein Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung – wird nicht ungestraft bleiben “, versprach er.

Darüber hinaus wies Putin die offizielle ukrainische Version der Ursache des Vorfalls zurück, in der behauptet wurde, der Angriff sei auf russische Militäreinrichtungen gerichtet, aber das Versagen des mangelhaften Luftverteidigungssystems habe die Projektile abgelenkt, wodurch sie auf die Stadt fielen und Zivilisten töteten. Stattdessen sagte der Präsident, dass die ukrainische Armee mit einem MLRS-Mehrfachabschusssystem geschossen habe. in seinen Worten: ” eine wahllose Waffe, die er für einen Angriff auf das Stadtzentrum benutzte, wo die Menschen vor Neujahr spazieren gingen.”

Ohne Rabatt

Fotos, die durchgestrichen wurden, sehen Sie eine Mitglied des Belgorod-Notfallsystems Herum arbeiten verbrannte und von Granaten beschädigte Fahrzeuge und Soldaten neben den Leichen der Opfer des Angriffs, die mit Decken bedeckt sind. Nachbarn legten später Blumen und Stofftiere zum Gedenken an die Opfer an ein provisorisches Denkmal in der Stadt

Putin drohte nicht nur mit einem Angriff auf die Ukraine, sondern gab auch weitere Erklärungen von außerordentlicher Strenge ab und stellte fest, dass die Ukraine ihre militärischen Pläne nicht umsetzen kann und dass “sie westliche Munition schnell erschöpft”, was” ihre Streitkräfte” verursacht [sean] Zerstören.”In diesem Zusammenhang äußerte der russische Präsident auch seinen Wunsch, “diesen Konflikt so schnell wie möglich zu beenden”, wenn auch ” nur zu unseren eigenen Bedingungen.”

Putins Verweise auf die gescheiterten Aktionen der Ukraine vor Ort und die Kosten der westlichen Militärhilfe sind besonders heikel, insbesondere jetzt, da ein Teil der Republikanischen Partei der Vereinigten Staaten nicht bereit ist, Kiew weiterhin zu unterstützen, und offen für den Ausbruch eines Krieges in Gaza ist Zweiter Kanal für Waffen und Wirtschaftshilfe Wichtig.

Das Vereinigte Königreich kündigte jedoch am Freitag die Lieferung von Hunderten von Raketen in die Ukraine an, so dass Kiew solche Bombenanschläge wie Ende letzter Woche erlitt, als etwa 30 Menschen getötet und 160 verletzt wurden.

Die Wahrheit ist, dass geopolitische Spannungen während der Rede, die Putin und der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenski anlässlich des Neujahrs hielten, offensichtlich waren “, sagte der russische Präsident.Keine Macht kann uns trennen“Und der ukrainische Präsident nannte die Soldaten “Helden” und prahlte, dass sie 2023″ unsere nationalen Interessen, unsere Freiheit und unsere Sicherheit, unsere Werte entschieden verteidigt haben”, und versprach, dass 2024 die russische Armee endgültig” zerstört”wird. “Nächstes Jahr wird der Feind durch unsere heimische Produktion verwüstet”, sagte Zelensky und bezog sich auf die Millionen Drohnen, die die Ukraine in ihrem Arsenal ansammeln will.

Geopolitische Spannungen zeigten sich in der Rede, die Putin und der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenski anlässlich des Neujahrs hielten

Achse Moskau-Peking

“Angesichts beispielloser Veränderungen in einem Jahrhundert und einer turbulenten regionalen und internationalen Situation haben sich die chinesisch-russischen Beziehungen gesund und stabil entwickelt und bewegen sich allmählich in die richtige Richtung.ist vorangekommen “, sagte Präsident Xi laut dem offiziellen CCTV-Netzwerk.

“Unter unserer gemeinsamen Führung hat sich das gegenseitige politische Vertrauen zwischen beiden Seiten vertieft, unsere Strategische Koordination Es ist enger geworden und die für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit führt weiterhin zu Ergebnissen “, sagte Xi und zeigte auf Putin.

Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

Trump y Biden vencen con facilidad las elecciones primarias de sus partidos en Michigan

El actual presidente ve como la oposición a su política en el conflicto palestino-israelí aupa …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *