Rogue Metal Episode 1- die verwirrendste Premiere der Staffel

Metallischer Schurke Episode 1 war zweifellos die Premiere der verwirrendsten Anime-Serie, die Sie wahrscheinlich jemals gesehen haben. Optisch wunderschön, ja. Schreiben? Nicht viel. Das Fehlen jeglicher anständiger Show ließ es so aussehen, als ob die Fans mitten in der Staffel gesprungen wären und wir fünf oder sechs Folgen verloren hätten. Für ein originelles Anime-Projekt, das das 25-jährige Jubiläum von Studio Bones feiern sollte, war diese Demo in mehr als einer Hinsicht enttäuschend.

Was zum Teufel

Auch nachdem ich mir die Folge noch einmal angesehen habe, bin ich immer noch verwirrt Am Von dem, was los ist. Der Hauptkampf gegen Ende war nicht nur null emotionale Bindung, sondern er erhielt aufgrund des Mangels an richtigem Aufbau überhaupt keine Aufmerksamkeit. Einige Serien beginnen damit, die Zuschauer mitten hinein zu werfen, aber das stimmt zunächst und hinterlässt uns das Szenario “Sie fragen sich, wie ich zu diesem Punkt gekommen bin”. Der Metallischer Schurke Die Saisonpremiere? Nö.

Metallschurke Anime

Ohne Erklärung von irgendetwas oder irgendjemandem blieb ich mit achselzuckenden Schultern, meinen Händen und ich sage mir ständig: “Was zum Teufel habe ich gerade gesehen?”Es gibt wirklich keine schlüssige Idee, die mir nach dem Anschauen dieser Episode einfällt. Ich fühle Patrick von SpongeBob Schwammkopf Als er sagte: “Die inneren Machenschaften in meinem Kopf sind ein Rätsel”, nur um eine verschüttete Dose Milch zu zeigen.

Ich habe wirklich versucht, Dinge zu verstehen und etwas zu verstehen, aber da war nichts. Es war, als würde man versuchen, ein Puzzle zu lösen, bei dem nur zwei Teile zusammenpassen, während die anderen 998 nicht zusammenpassen. Die einzigen zwei Dinge, die wirklich feststehen, sind, dass rogue die unsterblichen Neun jagen will und dass es eine Distanz zwischen Menschen und Neons gibt.

Schurkenmetall Episode 1

Rogues Kampf mit Viola hatte keinen Vorteil. Wir haben gesehen, wie sie und Rogue sich kennengelernt haben. Dann hatten wir einen Moment hinter der Bühne mit den beiden, da Rogue ihre persönliche Assistentin ist und sie auf der Brücke rumgemacht haben. Sie kämpfen dann bis zum Tod gegeneinander, um die Episode zu beenden. Normalerweise, wenn die Hauptfigur den Kurs festlegt, um eine Gruppe von Menschen zu jagen, gibt es einige geeignete aufsteigende Aktionen für solche. Hier wurde uns sofort alles ins Gesicht geworfen.

Gyalon, der Viola verrät, bedeutet auch etwas, weil wir Nur Ich habe beide in dieser Episode kennengelernt. Gleiches gilt für Rogue und Naomi. Eine Minute lang hat Rogue keine Ahnung, wer Naomi ist, als sie sich das erste Mal trafen. Als nächstes schließen sich beide zusammen, um gegen Viola zu kämpfen, als wären sie ihr ganzes Leben lang ein Tag-Team. Ganz zu schweigen davon, dass wir nur ein paar Anekdoten über Nektar bekommen – er wird auf dem Schwarzmarkt für Menschen hoch geschätzt und Neon braucht ihn zum Leben. Schreiben war überall.

Schurkenmetall Episode 1

Profi

Ich denke, meine Lieblingsszene der ganzen Episode war der Anfang. Die Sequenz sah wunderschön aus. Er hatte Blade Runner 2077 Sieh sie dir an. Der Soundtrack ist auch etwas, was Sie erwarten zu hören, wenn die Einstellung auf dem Mars erfolgt. Sogar der Soundtrack, der während des Kampfes zwischen Viola und Rogue gespielt wurde, war großartig.

Die Animation und das Artwork sahen solide aus. Ich bin ein bisschen hin und her auf dem Schurkencharakter-Design, aber Naomi sieht toll aus. Giallons Charakterdesign ähnelt einem VASH aus Trigon Sie besorgte sich Drogen und verbrachte einige Zeit mit dem Joker im Arkham Asylum. Ich kann es mir nicht ansehen, ohne an VASH zu denken.

Ich denke, der Aufbau der Welt war darin fast anständig. Ich bin ein Trottel für den Aufbau einer planetarischen Welt und die Science-Fiction-Elemente der Umgebung aller haben meine Aufmerksamkeit während der gesamten Episode auf sich gezogen, obwohl einige der Dinge in dieser Episode eine Art Klischee sind. Außerhalb dieser kleinen Gruppe kann ich es nicht über mich bringen, bei der Serienpremiere über so viele Profis zu sprechen.

Wenn ich nur an die visuellen Aspekte und die Musik denken würde, denke ich, dass es eine der besten Premieren der Wintersaison 2024 ist. Hiroko umezakis Farbdesign-Arbeit, um die Stimmung während der gesamten Episode zu bestimmen, wurde hervorragend gemacht, während Art Director Takuya ibisawas Berührung mit Kunst als jemand, der Erfahrung mit Hintergrundgrafiken in einer Science-Fiction-Umgebung hat, nicht überraschend war.

Zu der Episode gibt es wirklich nicht viel zu sagen. Ich war auf jeden Fall aufgeregt, einen weiteren originalen Science-Fiction-Anime zu sehen, der das Jahr nicht weniger beginnen würde. Hoffentlich steigt die Serie mit dem Schreiben auf und wird in der Abteilung für Handlungsentwicklung etwas besser. Aber mit insgesamt 12 Folgen und der Schaffung eines Ordens namens The Immortal Nine, den Rogue anscheinend leiten möchte, sind das viele Ereignisse, die in so kurzer Zeit stattfinden sollten, es sei denn, Bones hat aus irgendeinem Grund bereits geplant, dass die Serie mehr als eine Staffel umfasst.

Folge 1 Bewertung: 5/10

Wenn Sie genießen Metallischer Schurke Folge 1 dann stimmt in unserer wöchentlichen Umfrage für sie ab! Episode 2 von Metallischer Schurke Es wird am Mittwoch, den 17.Januar ausgestrahlt. Crunchyroll ist ein Anime-Streaming mit englischen Untertiteln.

Fotos über Crunchyroll
Knochen Knochen, Yutaka Izubuchi / das Schurkenprojekt

Check Also

Duel Masters LOST: Tsuioku no Suisho Manga Gets Anime Adaptation by J.C. Staff

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *