Schweden fordert sein Volk offiziell auf, sich auf einen möglichen Krieg vorzubereiten

Schweden Er forderte sein Volk auf, sich auf einen hypothetisch bevorstehenden Krieg “in Regierungsgewalt” vorzubereiten., Karl-Oskar Bohlin, Auf der jährlichen Volks- und Kraftkonferenz in Salen im Westen des Landes. Obwohl Bohlin klarstellte, dass der Kriegseintritt nicht unmittelbar bevorsteht, appellierte er an die mehr als zwei Jahrhunderte Frieden, die das nordische Land genießt, das “Situationsbewusstsein” seiner Bürger – individuell und kollektiv – nach der russischen Invasion in der Ukraine im Februar 2022 zu schärfen.

Mit all dem möchte die schwedische Exekutive die Menschen ermutigen, jetzt zu arbeiten, weil das Kriegsszenario ist Eine “Tür”nach Schweden Heute, da es “eine bewegliche Konstante” ist, die “in den Händen” liegt und die “viele Schweden ihr ganzes Leben lang in der Nähe gehalten haben”, weil im Land seit fast 210 Jahren Frieden herrscht.

“Es ist nicht meine Absicht, an die Angst zu appellieren”, begann Bohlin seine Rede, sondern “mich damit zu trösten”, dass Schweden seit zwei Jahrhunderten in eine Szene des Friedens eingetaucht ist”gefährlicher denn je geworden ist.” Ukrainische Gesellschaft, Die bereits 2014 einen Krieg erwartet und vorbereitet hatte und fast zwei Jahre zuvor der von Wladimir Putin in Kiew gestarteten Großoffensive “konzertierten” und “vollständigen Widerstand” entgegensetzte.”

Deshalb sollte jede Person, jeder Geschäftsbeamte oder hochrangige Beamte der schwedischen Exekutive diesbezüglich Maßnahmen ergreifen, wie z. B. Unterkünfte, Notfallplanung sowie Wasser- und Lebensmittelversorgung, zusätzlich zu “Erwägen der Möglichkeit eines KriegesUntätig daneben stehen“Ein’ Modus operandi ‘, der nicht erlaubt ist”, verurteilte er: “Bewegung!»

Die Welt stehe vor einem ungewöhnlichen Panorama mit “den größten Risiken seit dem Zweiten Weltkrieg.” [en caso de guerra] Und die Konsultationsfrist für die Entscheidungsfindung”, aber all dies ” fordert uns mehr denn je und wir müssen es verstehen Die Verteidigung Schwedens – unserer Ordnung, unserer Freiheit und unserer demokratischen Ideale – ist eine Angelegenheit, die uns allen gehört.”

Es ist genau ein Jahr her, in Schweden einen Knopf zu zeigen Er nahm seine Wehrpflicht wieder auf – 2008 abgeschafft – aufgrund der Verschlechterung der internationalen Sicherheit aufgrund des Krieges in der Ukraine “sollte jeder Bürger bereit sein, sein Bestes für die volle Verteidigung zu geben”, erklärte Bohlin damals.

Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

EE.UU. extraditará a Colombia al exlíder paramilitar Salvatore Mancuso

El ministro de Defensa colombiano, Iván Velásquez, reconoció que la vida de Mancuso podría estar …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *