Sensationsschleife 16 Bit 9-Der letzte Walzer

16-bit-Sense: eine weitere Ebene Episode 9 kommt eine Woche, nachdem die Zuschauer nach Mamorus seltsamer Reise zurück ins vermeintliche Jahr 1985 völlig verloren waren. Glücklicherweise wird Mamoru bis Ende 1999 transportiert, wo er weiter an dem Spiel arbeiten kann, das hoffentlich weichen Alkohol von seinen finanziellen Schulden befreien wird. Episode 9 von 16-bit-sense Es ist meine bisherige Lieblingsfolge der Staffel. Sie bewegt sich emotional und hat am Ende eine unglaubliche Wendung.

Wo bin ich?

Die erste Hälfte der Episode zeigt weichen Alkohol, während sie daran arbeiten, das ultimative Bishogo-Spiel zu vollenden und die darauf folgenden Feierlichkeiten, während das Spiel gedruckt und für die Veröffentlichung vorbereitet wird. Miko und Konoha teilen einen Moment zusammen vor dem Softmap-Gebäude (ein echter Ort in Akihabara), auf dem eine prominente Werbung für ihr Spiel zu sehen ist, von dem wir jetzt wissen, dass es The Last Waltz heißt.

Miko erklärt, wie seltsam es sich in der Vergangenheit anfühlte, weiblich zu sein, während man solch obszöne Kunst für Spiele machte. Aber sie reflektiert ihre Zeit mit weichem Alkohol und ist enorm stolz auf die Widerstandsfähigkeit ihres Teams in schwierigen Zeiten. Sie haben ein Projekt erfolgreich abgeschlossen, auf das sie zum ersten Mal wirklich stolz sein können. In den ersten Folgen der Serie wirkten Nebenfiguren wie Miko etwas flach und eindimensional. Zu sehen, wie sie einen Moment lang emotional wurde, war etwas, worauf ich gewartet hatte, und diese Episode war das perfekte Timing.

Miko und Konoha

Die interessantesten Teile von 16-bit-sense Episode 9 spielt in der letzten Hälfte. Während leichter Schnee vom Himmel fällt, geht Mamoru durch die Straßen von Akihabara und denkt über sein Abenteuer in der Vergangenheit und die Spielsachen in Konohas Rucksack nach, die die Kraft der Zeitreise zu bergen scheinen.

Er macht zwei entscheidende Punkte: Erstens könnte diese Resonanz die geheimnisvolle Kraft hinter der Fähigkeit der Spielboxen sein, und zweitens, dass das Öffnen der Spielboxen wahrscheinlich Konohas Schicksal war und nicht Mamorus. Bald holt Konoha ihn ein, was zu einer emotionalen Szene zwischen den beiden führt.

Konoha und Mamoru

Konoha, immer fröhlich und ermutigend, ruft aus, wie voller Freude sie über die Erfolge ist, die sie in den letzten Monaten im Studio erzielt haben. Mamoru erklärt, wie er sich wünscht, dass die Dinge für immer so bleiben würden. Er möchte nicht, dass ihm diese glücklichen Gefühle entgehen, und diese Einstellung spiegelt wider, wie er sich zu PC 98 fühlt.

Dieser Moment zwischen den beiden bereitet sich auf einen eventuellen Herzschmerz vor – etwas, das ich aus der Ferne spüren kann. Ich wartete auf den Moment, in dem Mamoru sich umdrehte und feststellte, dass Konoha verschwunden war. Die Animation in der Szene fängt Mamorus Bewegung und Frustration deutlich ein und übertrifft meine Erwartungen an eine Show, die normalerweise nicht für die Qualität der Animation anerkannt wird.

Konoha wacht wieder in der Konditorei auf. Aber lassen Sie sich diesmal von der Rückkehr nicht entmutigen. Im Gegenteil, sie freut sich darauf, in die Gegenwart zurückzukehren, weil sie sich motiviert fühlt, alles zu geben und großartige Spiele im Jahr 2023 zu schaffen. Aber als sie aus der Konditorei kommt, ist alles an Akihabara nicht so, wie sie es verlassen hat. Kein Anime, keine Otaku-Kultur, keine Spiele. Akihabara sieht ganz anders aus, fast normal, bis auf den riesigen Wolkenkratzer, von dem Konoha denkt, dass er wie Tokyo Skytree aussieht. In Panik rennt sie auf das Kaikan-Radio zu, das zerstört wird. Dort blickt sie nicht nur auf Mamoru, sondern auch auf Mamoru als älteren Geschäftsmann.

Diese beiden Gesten waren für mich genauso emotional wie für Konoha. Es ist schmerzhaft zu sehen, wie ein solches Symbol der Otaku-Kultur wie Akihabara entfernt wird, und die Gegenwart hat sich offensichtlich irgendwie verändert. Mamoru als älteren Geschäftsmann auf einer Baustelle zu sehen, lässt mich vermuten, dass nach der Veröffentlichung von The Last Waltz, der an sich einen symbolischen Namen hat, etwas Schreckliches passiert ist.

Alles, was wir bis zur nächsten Episode tun können, ist, zwei Fragen zu stellen. Was genau ist nach der Veröffentlichung des alkoholfreien Spiels passiert? Und warum ist Mamoru als vollwertiger Erwachsener auf dieser Baustelle? Ich glaube nicht, dass ich mich so auf die nächste Episode gefreut habe wie jetzt. Bis dahin schau dir an, was in girlfriend, Girlfriend Staffel 2 los ist, die auch in dieser Staffel ausgestrahlt wird.

Fotos über Crunchyroll
Tam tamiki wakaji / Misato Mitsumi / kanroki (Aqua plus) / 16-Bit-Sense-Projekt

Check Also

Classic Sitcom ‘Martin’ Coming to Netflix in March 2024

Picture: Fox Netflix may not have Friends or The Office anymore, but they’ve been slowly …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *