Tsukimichi Staffel 2 Folge 1-unvollständige, aber interessante Premiere

Tsukimichi: Mondhelle Fantasie Staffel 2 wurde uraufgeführt, und obwohl ich es immer noch so faszinierend finde wie vor drei Jahren, fand ich es auch lustig, dass mein Seherlebnis hauptsächlich darin bestand, dass ich mein Bestes gab, um mich an die Ereignisse der letzten Staffel zu erinnern. Glücklicherweise hatte die Premiere hier und da viele kleine Stücke für mich zum Aufheben, so dass ich mich nicht lange an die wundervollen Reisen unseres unglücklichen Helden Makoto Misumi erinnern konnte. Ehrlich gesagt war Episode 1 jedoch keine wirklich solide Premiere. Es war jedoch eine leichte und unterhaltsame Episode, die leicht dazu beitrug, die Schauspieler und den Protagonisten noch einmal vorzustellen — und das weiß ich wirklich zu schätzen.

Tsukimichi – Mondschein Fantasie- Es war tatsächlich eine der ersten Anime-Rezensionen hier in der Anime-Ecke, die gleich nachdem ich gierig gelesen hatte, passierte Tensora. Trotzdem habe ich mich sehr gefreut, all die rasanten Handlungsentwicklungen des unglücklichen Makoto zu sehen Eskay Die Abenteuer des Helden. Es war zu dieser Zeit unter dem Radar und war nicht genau das, was die Leute erwarteten (langweilige Designs, nicht besondere Bilder, vulgäre Komödie, eine Art Low-Budget-Emoticon), aber genau das ist für mich der charmante Teil — Tsukimichi Sie ist ein einzigartiges Juwel mit einer Besetzung (Natsuki Hanai, Ain Sakura und Akari Kito), kreativem Weltenbau, wilden, unbelasteten Tricks des Geschichtenerzählens. Jetzt wird Staffel 2 für zwei aufeinanderfolgende Zyklen mit insgesamt 25 Folgen laufen. Wie lustig ist das?

Um die Ereignisse der ersten Staffel zusammenzufassen, begann alles, als Makoto Misumi in eine Fantasiewelt versetzt wurde, in der er als Held ausgezeichnet wird. Stattdessen wurde Makoto von der Göttin ignoriert und gestreichelt, was ihn schließlich in eine Reihe ungewöhnlicher unglücklicher Ereignisse stürzte. Ein Glücksfall (oder nicht?), fand Makoto vertrauenswürdige Gefährten und konnte sich als Kaufmann und Abenteurer seinen Weg bahnen. Hier und da haben einige epische Schlachten stattgefunden, aber vorerst möchte er mehr über seine Eltern erfahren und in die Stadt der Akademie, Rosegard, reisen, um mehr Geschäfte zu machen. Wenn Sie das Eröffnungsthema von Staffel 2 nicht übersprungen haben, finden Sie auch einige Teaser daraus.

Mio und Tomoe behalten Makotos Halbflugzeug im Auge

Tsukimichi-mondhelle Fantasie-Staffel 2 Folge 1 Premiere

Während Makoto von der Arbeit weggeht, verlässt er den ehemaligen Drachenältesten Tomoe und die ehemalige Katastrophenspinne Mio, um sich um ihr dekadentes Königreich zu kümmern. Die Prämisse, dass Mio nahrhafte Mahlzeiten für Makoto zubereiten möchte und bewusst alle Bewohner von Demiplane als Geschmackstester einbezieht, ist mein Lieblingsteil von Tsukimichi Jahreszeit 2 Folge 1. Es sind jedoch die Teile der Nebenfiguren, die die Premiere so lebendig und lustig machen. Das soll nicht heißen, dass Makotos Rolle langweilig war, sondern nur, dass Mio und Tomoe immer eine aktive und wettbewerbsfähige Dynamik hatten, wenn es darum ging, ihrem Meister zu dienen. Die gesamte Bildschirmzeit war eine Freude zu sehen und obwohl dieser Witz mehrmals im Cartoon verwendet wurde, war die Premiere sehr unterhaltsam, weil sie auch andere Monster und menschenähnliche Menschen wieder vorstellte.

Alle reagierten schrecklich (geworfen, gestorben, betrübt, wegen Bananen in existenzielle Krisen geschickt) auf Mius seltsames und ungenießbares Essen. Großartige Zutaten bedeuten natürlich nicht unbedingt großartiges Essen, genauso wie die unterschiedlichen Geschmäcker zwischen verschiedenen Ethnien. Vergessen wir nicht, Miu ist Der Die Spinne der Katastrophe.

Ich finde es interessant, obwohl Mio sich so sehr bemüht zu lernen, wie man kocht. Es ist genau wie Shions widerwärtiges Kochen in Tensora, Aber während sie von einem Ort des Verlangens kam, Reue zu besänftigen, beherrschte zumindest Shona schließlich die Kunst und lieferte schließlich das gleiche appetitliche Essen an ihre Eskay Der Held hat es einmal in Japan genossen. Ich bin jedoch gespannt, wie weit Mio gehen kann. Besonders nachdem Tomo einen Samurai in sich hineinzieht und Miu ermutigt, sich auf ein kulinarisches Abenteuer einzulassen, um “ihr Wissen über Zutaten und andere Kochstile zu erweitern.”

Makoto und der Mond über der Burgruine

Tsukimichi-mondhelle Fantasie-Staffel 2 Folge 1 Premiere

Währenddessen explodiert Makoto misumo im Alleingang in die Außenwelt. Für jeden, der sich hinlegen möchte, zieht er viel Aufmerksamkeit auf sich, indem er trotz seines niedrigen Niveaus ein verdächtig erfahrener Abenteurer ist, ganz zu schweigen von seiner “fast menschlichen Hässlichkeit”.”Ich habe bereits vergessen, dass dies einer der Anime-Witze war, also ist es sehr erfrischend, es noch einmal durchzugehen. Später widerspricht er seinem Versprechen, sich nicht in humanitäre Angelegenheiten einzumischen. Seine stille Welt ist der Stoff für Albträume, aus dem er Banditen nacheinander mit Pfeil und Bogen erledigt. Wir werden auch an die Verteidigungskraft der Zwergenrüstung erinnert, weil es nichts gibt, was ihn verletzen könnte. Zu diesem Zeitpunkt hat Makoto bereits seine eigenen magischen und baulichen Fähigkeiten entwickelt, aber die bekanntesten sind seine Feuerpfeile, die gleichen Pfeile in der Premiere der ersten Staffel und im Finale (oh mein Gott, dieses Ende hat mir gefallen).

Tsukimichi Staffel 2, Folge 1, hat großartige Arbeit geleistet, um hervorzuheben, wie kalkuliert und stark Makoto jetzt ist. Diese ganze Sequenz zu sehen war sehr befriedigend (wie alle Siege, die überwunden wurden) und obwohl ich den Wert dieser Nebengeschichte für die Gesamthandlung in Frage stelle, hasse ich die Vorstellung, unseren Helden gut aussehen zu sehen, nicht unbedingt. Dies bestätigt Makotos Motive als gescheiterter Held, sei es, sein Königreich zu erweitern, Banditen daran zu hindern, den Namen seines Lieblingsliedes “Mond über der Burgruine” zu beschmutzen, oder aus reiner Freundlichkeit zu handeln. Insgesamt, und ich sage das mit Bewunderung, war die Premiere sehr einfach, aber lustig. In einer Welt, in der Schmerz Jujutsu Kaisen: Shibuya-Bogen Existiert, ist dies eine positive nette von Tsukimichi Es ist etwas, was eine Show und die Zuschauer von Zeit zu Zeit brauchen.

Tsukimichi Staffel 2 Premiere-Finale Ideen

Tsukimichi-mondhelle Fantasie-Premiere der 2. Staffel

Die Episode endet, während Shiki (geäußert von Kenjiro Tsuda) seinem Meister mitteilt, dass er ein teures Zimmer gebucht hat, was die Mädchen nachdrücklich betonten, weil ihr Meister solchen Luxus verdient, da seine Mithelden in anderen Ländern herzlich willkommen waren. Ich mache Makoto auch keinen Vorwurf für seinen Hass auf die Göttin, aber es ist auch schön zu sehen, dass er sich nicht mehr so verbittert fühlt wie zuvor. Es scheint, dass unser Held sowohl im Kampf als auch im Charakter gereift ist.

Nach einer scheinbar füllenden Einführungsepisode bin ich froh, dass sie mit etwas endete, auf das man sich über die Handlung der zweiten Staffel freuen kann – die Anime-Story-Welt expandiert endlich. Ich gebe zu, dass es angesichts der Anzahl der Folgen und der Geschwindigkeit der letzten Staffel etwas besorgniserregend ist, aber andererseits kann ein so großer Raum auch das sein, was der Anime braucht, um sein Spiel zu verbessern.

Alles in allem, Tsukimichi – Mondschein Fantasie- Staffel 2 Folge 1 war eine gute, unterhaltsame und nostalgische Premiere. Er erinnerte uns sehr schnell daran, wie Makoto sich angepasst und sein unglückliches Schicksal überwunden hatte. Es war auch nicht ganz wirkungsvoll genug, um Zuschauer anzulocken, weil es keine Wow-Faktoren hatte, aber es hat zumindest Spaß gemacht. Zum Beispiel habe ich vergessen, wie lächerlich die Dynamik von Tomoe und Miu war, und mir hat besonders gefallen, dass es in der ersten Folge um Mius schreckliches Kochen ging. Es war eine effektive komödiantische Art, die Schauspieler vorzustellen, während Makoto den größten Teil der ernsthaften Aufregung verlieh. Ich mag es, dass die Beherrschung seiner erworbenen Fähigkeiten ihn mächtiger und mysteriöser als je zuvor macht, und das macht Makoto tatsächlich beängstigend und faszinierend zugleich. Auch dies entschädigte für eine rundum zufriedenstellende erste Folge, und da eine ganze Staffel vor uns liegt, ist es großartig, dass sich die Premiere so lächerlichen und aufregenden Teilen hingegeben hat. Ich kann es kaum erwarten, bald mehr davon zu sehen.

Wenn Ihnen die Folge gefallen hat, stimmen Sie in unseren wöchentlichen Umfragen dafür ab. Neue Folgen werden jeden Montag um 23:00 Uhr GMT veröffentlicht.

Tsukimichi – Mondschein Fantasie- Staffel 2 Sie strömen zu Crunchyroll und Bilibili.
Kei-Kei Azumi, alphapolis / Produktionsausschuss für “tsukimichi”

Check Also

Duel Masters LOST: Tsuioku no Suisho Manga Gets Anime Adaptation by J.C. Staff

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *