Zweiter katholischer Bischof in Nicaragua im Gefängnis

Regierung Nicaragua Nach Angaben der Gemeinde Libertad religiosa Nicaragua wurde Isidoro Mora, Bischof der Diözese Siuna, unter Repressionen der nicaraguanischen Behörden inhaftiert.

“Wir verurteilen die Entführung von Monsignore Isidoro Mora durch das Regime von Daniel Ortega und Rosario Murillo, das seine ständige Verfolgung der katholischen Kirche in Nicaragua fortsetzt”, heißt es in einer Erklärung, in der sie um Religionsfreiheit bitten und die Kirche verurteilen, die im Land verfolgt wird.

Der ehemalige nicaraguanische Botschafter bei der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), Arturo mcfields Yescas, prangerte an, dass Managua “an einem Tag der Angriffe auf die Kirche voranschreitet”, da mit dieser Verhaftung “bereits zwei Bischöfe wegen der Verkündigung des Evangeliums im Gefängnis sein werden.”

Laut mcfields wurde Mora verhaftet, “weil er um Gebete gebeten hatte Bischof Rolando Alvarez, Der eine 26-jährige Haftstrafe wegen Verschwörungsverbrechen, Verbreitung falscher Nachrichten, Behinderung der Funktion und Missachtung der Autorität erhielt

Alvarez ist Mitglied der Bischofskonferenz von Nicaragua (CEN) und im Land für seine Arbeit zur Verteidigung der Menschenrechte gegen sandinistische Unterdrückung anerkannt. Tatsächlich wurde er 2022 als erster Bischof der katholischen Kirche verhaftet, nachdem Ortega 2007 die Macht ergriffen hatte.

Nicaraguas Präsident Daniel Ortega hatte die Kirche zuvor als ” absolute Diktatur ” bezeichnet und ihre Bischöfe” benutzt “, um einen” Putsch ” in dem mittelamerikanischen Land zu inszenieren, und versichert, dass einige Priester während der Protestwelle im Jahr 2018 zu Blutvergießen aufgerufen hätten, bei dem mehr als 300 Menschen ums Leben kamen.


Denken Sie schließlich daran, dass jedes Ende einen neuen Anfang mit sich bringt. Mögen wir uns zum Abschluss dieses Artikels über die gewonnenen Erkenntnisse, gewonnenen Erkenntnisse und künftigen Möglichkeiten freuen. Lassen Sie uns gemeinsam mit Mut und Optimismus voranschreiten, denn die Reise geht weiter und unser Potenzial kennt keine Grenzen. easttribun

Source link

Check Also

EE.UU. extraditará a Colombia al exlíder paramilitar Salvatore Mancuso

El ministro de Defensa colombiano, Iván Velásquez, reconoció que la vida de Mancuso podría estar …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *